Am 19.5. ist der Lockdown vorbei, die 214. VO (COVID-19-ÖV), erschienen am 10.5.21 gibt uns im § 8 eigentlich alle Rechte: Zutritt zwar nur mit Maske (FFP2), aber bei der Sportausübung (dazu zählt auch Breitensport, auch Training) ist sowohl indoor als auch outdoor weder Maske noch Abstand erforderlich.
Angesichts der endlich klar sinkenden Infektionszahlen empfehle ich Euch dennoch vernünftige Vorsicht – zumindest eine Seite des Brettes sollte 3G (geimpft, genesen, getestet) sein, besser natürlich beide Seiten. Andererseits sehe ich keinen Grund mehr, nicht am Brett zu spielen, zu trainieren, zu analysieren. Wir haben einige Monate Zeit, uns auf die kommende Saison vorzubereiten. Auch ÖM (Herbstferien) und LM (noch nicht fixiert) der Jugend wird es geben, einzig Schulschach erst ab 2022. Es wird auch Einzelturniere im Sommer geben, vielleicht auch etwas im Weinviertel!?

Also: ran an die Arbeit (und das Vergnügen), Spielpartner suchen, kleine Gruppen langsam vergrössern. Hoffe unser Gh. Diesner sperrt am 19.5. wieder “normal” auf. Alles Gute, weiterhin Gesundheit wünscht

Christian

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.