Wie jedes Jahr fand im Eibesthaler Weinkeller des Obmanns das Vereinstreffen statt. Immerhin schon 8 Spieler wagten sich in die neue Saison und zeigten – traditionsgemäß – ihre Leistungen im Schnell- und Blitzschach. Während es beim Blitzen noch (fast) elokonform zuging – es siegte FM Thomas Hofmann vor IM Harald Grötz und FM Frantisek Vrana, schlug nach dem Mittagsgrill die große Stunde von CM Andy Teuber: es siegte mit 7 aus 7 überlegen vor FM Thomas Hofmann und Stefan Pribitzer. Das Wetter strahlte mit dem Sieger um die Wette. Der spätere Nachmittag wurde noch zum Interessensaustausch, zur Weinverkostung und zu inoffiziellen Revanchepartien genutzt. Bis zum nächsten Sommer! Dann sicherlich mit mehr TeilnehmerInnen.

Blitz: https://chess-results.com/tnr572096.aspx?lan=0

Schnell: https://chess-results.com/tnr572212.aspx?lan=0&art=1

Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.